JAHRGANG: 2019
Falstaff 91

ALKOHOL: 12,5%vol.
SÄURE: 7,6g/l
RESTZUCKER: 1,6g/l

RIEDE SETZBERG
Ort: Spitz
Subrieden: Landstallen
Größe in ha: 41,39
Seehöhe in m: 216 – 392
Ausrichtung: W – SO
Durchschnittliche Hangneigung in %: 32
Entfernung zur Donau in m: 441
Erste nachgewiesene urkundliche Erwähnung: 1243

Unser Riesling gedeiht auf der kleineren westlichen Hälfte des Setzbergs. Geologisch zeigt sich die Laabener Seite mit einem sandig-steinigen Oberboden auf kompaktem Paragneis. Das Gestein ist sauer und frei von Löss-bzw. Kalkeinfluss. Hier wachsen die Trauben für finessenreiche Rieslinge.

WEINBAUGEBIET: Wachau
TRINKTEMPERATUR: 6-8°C
BESCHREIBUNG: Mittleres gelbgrün mit Silberreflexen, zarter weißer Pfirsich, ein Hauch von Ananas und frischen Orangenzesten. Mittlerer Körper, frische Apfelfrucht, angenehme Säurestruktur, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

SPEISEBEGLEITUNG: Fisch und asiatische Küche

 10.00

Weinpreise gelten für lagernde Weine zur Selbstabholung mit einer Mindestabnahmemenge pro Sorte von 6 Flaschen.
Bei größeren Mengen Anfrage an weinhandel@mbp.at bezüglich Spezialoffert!